Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Dr. med. Wolfram Eipper

Medizin-Studium

  • Universität Greifswald, 1968-1971
  • Universität Jena, 1971-1974
  • Approbation, Ärztekammer, Gera, 23.07.1974
  • Approbation, Ärztekammer, Hamburg, 13.07.1984

Promotion

  • Universität Jena, 1978
  • Titel: Der akute Mesenterialinfarkt

Facharztausbildung

  • Chirurgische Universtitätsklinik Jena, 1974-1979
  • Ausbidlung Allgemeinmedizin, Kliniken Jena, 1979-1980
  • Facharzt für Chirurgie, Jena 1980
  • Facharzt für Allgemeinmedizin, Gera 1980

Fachärztliche Tätigkeit

  • Allgemeinmedizin, Arzt in eigener Niederlassung, Buttstädt, 1981-1983
  • Tabea Krankenhaus Hamburg, Orthopädie,1984-1986
  • Allgemeinmedizin, Arzt in eigener Niederlassung, Hamburg, seit 1987

Weiterbildung

  • Zusatzbezeichnung Chirotherapie, 1990
  • Qualifikation Neuraltherapie, 1987
  • Qualifikation Experte für Biophysikalische Informationstherapie, 1996
  • Qualifikation Scenartherapie, 2009-dato

Mitgliedschaften

  • Zentralverband der Ärzt für Naturheilverfahren e.V.
  • Ärztegesellschaft für Biophysikalische Informationstherapie
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)
  • Hausärzteverband Hamburg